SPAGHETTI WITH FAST TOMATO SAUCE

Anfang des Monats gab es im Garten meiner Eltern unglaublich viele Tomaten – sie sind im August und Anfang September durch die Hitze alle reif geworfen und mussten schnell verarbeitet werden! Ich habe deshalb ein leckeres Tomatensugo aus frischen Tomaten gekocht. Wenn ihr kleine Eiertomaten oder Cocktailtomaten verwendet, ist die Schale meist sehr weich. Die Sauce muss deshalb nicht pГјriert werden. Die Spagetthi mit Tomatensugo sind in nur 10 Minuten auf dem Tisch. AuГџerdem habe ich auch schon Gnocchi mit dem Tomatensugo zubereitet.

Spagetthi mit Tomatensugo

Wer Tomatensauce auf Vorrat einkochen möchte, findet hier ein einfaches Rezept.

SPAGHETTI WITH FAST TOMATO SAUCE Rezept drucken

Spagetthi mit schnellem Tomatensugo

Portionen: 2 Teller
Kochzeit: 10 Minuten

Dieses leckere Pastagericht ist in nur 10 Minuten auf dem Tisch.

Zutaten

  • 250 g Spagetthi
  • 1 Kugel Mozzarella oder veganer Parmesan
  • 5 - 6 Eiertomaten oder 15 Cocktailtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • frisches Basilium
  • Salz
  • Pfeffer
  • OlivenГ¶l

Anleitung

1

Spagetthi nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

2

In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten halbieren, Strunk herausschneiden und würfeln. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Knoblauch darin kurz anbraten und dann die Tomatenwürfel dazugeben. Aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Mozarella wГјrfeln.

4

Nudeln abgießen und zum Tomatensugo geben. Gut mit der Sauce vermischen, dann auf zwei Teller verteilen und mit Mozzarellawürfeln oder veganem Parmesan und den Basilikumblättern servieren.

Spagetthi mit Tomatensugo